Nova F3J / F5J

Die Nova ist ein F3J Wettkampf Modell der neuesten Generation und hinsichtlich Performance auf Augenhöhe mit bekannten Größen wie MAXA & Pike Perfection.
Die komplette Auslegung der Nova stammt aus der Feder von Björn Schürmann und vereint die gesammelten Erkenntnisse aus mehreren Jahren F3K Entwicklung mit Erfahrung im F3J Sektor. Die Nova zeichnet sich durch eine hohe Flugdynamik, eine hohe Streckenflugleistung sowie ein überaus unkritisch und einfaches Flugverhalten aus. Diese Punkte standen sowohl bei der Auslegung der Flügelprofile, bei der geometrischen Auslegung des Flügels, wie auch bei der Abstimmung von Rumpflänge,Leitwerksgeometrie und Leitwerksinhalt im Vordergrund.

Das moderne F3J erfordert auf Grund  reduzierter Flächenbelastugen eine deutich höhere Modelldynamik, als dies noch vor ca. 5 Jahren der Fall war. Dies geht zwangsläufig jedoch auf Kosten der Thermikperformance, was sich insbesondere bei schwierigen windigen Wetterlagen bemerkbar macht. Genau hier setzt das Konzept der Nova an, denn ihre Auslegung entlastet den Piloten und ermöglicht es diesem sich mehr auf den taktischen Teil des Thermikfliegens zu konzentrieren.

 

Neben diesen Eigenschaften bietet die Nova noch eine kleine Innovation: Die Hälften des V-Leitwerkes lassen sich ohne Ausklippsen der Kugelköpfe einfach Abstecken. Dies erleichtert den Transport und reduziert das Transportrisiko um ein Vielfaches.

 

Bei der geometrischen Auslegung des Rumpfes, wurde direkt der F5J Einsatz mit berücksichtigt. Somit bietet der vordere Rumpfbereich ausreichend Platz, alle erforderlichen Komponente das elekrischen Antriebsstranges optimal zu installieren.

 

Die Nova ist  das ideale F3J Modell für einen Piloten - egal ob Wettbewerb oder Freizeit , -für höchste Ansprüche -welcher   ein dynamisches und sehr Streckenflug starkes Modell mit maximaler Leistung bei entspanntem Handling sucht. Nova fliegen heißt fliegen auf größtmöglichem Leistungsstand . Man verfügt mit der Nova über  ein rundum sorglos Paket bei jedem Wetter.

 


Technische Daten:

Spannweite 3629 mm
Länge 1688 mm
Flächeninhalt 78,5 dm³
Leitwerksinhalt 11,56 dm³
Flügelprofil BS-F3J-S20 Family

 


Details:

Flächenaufbau:

  • Schale in 40gr,CFK (Light)  76er Spreadtow( Standart ) 2x76er Sprestow (Sturm)
  • Stützstoff:  Airex
  • Holmvarianten:  Light / Standart/ Sturm
  • Unterseite: wie Foto / Wahl Blockstareifen
  • Oberseite: wie Foto  / Farbwahl möglich

Leitwerksaufbau:

  • CFK/GFK Sandwich 
  • Oberseite: weiß o. Farbig

Rumpfaufbau:

  • Spitze (2,4GHZ tauglich)
  • ab Flächenaufnahme Vollkohle
  • Rumpffarbe: Schwarz oder nach  Wahl
  • Haube : Farbwahl weiß / o. n. wahl
  • Fertigung in Aufblastechnik / superleicht und biegesteif

Fertigungsgrad:

  • Servoschächte ausgeschnitten
  • GFK Ruderhörner eingeklebt ( -superkleine Anlenkung)
  • Dichtlippen Wölbklappe und Querruder in GFK
  • Höhenruder fertig
  • Verstellbarer Hochstarthaken eingebaut
  • Bowdenzüge im Rumpf fertig verklebt
  • Servobrett und CFK Tragflächenverbinder liegen bei
  • Ballastkammern in Tragfläche eingebaut

Fluggewicht:

  • ca. 1750gr Light :          für F5J + leichtes Wetter ( Windst..2 BFT ) ideal zum zocken F3J Schlepp bis 2BFT
  • ca. 1900gr Standart:    für allround  ( Windst. 4BFT + F3B Winde +F3J Schlepp bi 4BFT)
  • ca. 2150gr Sturm         Schwerpunkt Windeinsatz bis 6BFT